Das machen wir

Als eine der jüngsten Jugendfeuerwehren in Hessen stehen wir für eine moderne Jugendarbeit. Unsere Jugendgruppe umfasst die Stadtteile Bullau, Dorf-Erbach, Ernsbach und Erbuch. Natürlich haben wir auch Mitglieder aus anderen Stadtteilen wie Erlenbach oder der Kernstadt. Nachstehend bieten wir einen umfassenden Einblick in unsere Aktivitäten:

Zeltlager

Das Zeltlager am Kreisjugendfeuerwehrtag mit über 700 Teilnehmern, ist für die Jugendlichen der Höhepunkt im Veranstaltungsjahr. Zum Programm gehören, Turniere, Workshops, Aktionsspiele, Inliner Touren, Open Air Kino, Lagerfeuer usw. Nach 2000 fand 2007 zum zweiten Mal das Megazeltlager in Mühlheim am Main statt. 4500 Jugendliche und Betreuer sorgen dafür dass dieses Event ein Erfolg wurde. 2011 wurde zum ersten mal ein Zeltlager gemeinsam mit dem Landkreis Bergstraße durchgeführt. Neben dem Zeltlager am Kreisjugendfeuerwehrtag findet aber auch jährlich ein gemeinsames Zeltlager der Jugendfeuerwehren der Kreisstadt Erbach statt. In der Regel dauert ein Zeltlager 3-4 Tage.

{gallery}ueberuns/zeltlager{/gallery}

 

Leistungsspange

Als höchste Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr wird die Leistungsspange verliehen. Sie wird jährlich durchgeführt und bis heute wurde das begehrte Abzeichen an über 1.800 Jugendfeuerwehrmitglieder überreicht. Schon mehrmals konnte eine unserer Mannschaften die Leistungsspange mit Bravour bestehen. Die Leistungsspange besteht aus mehreren Prüfungen. Neben einer Fragerunde, einer Übung, einem Staffellauf und dem Eindruck zählt aber auch eine Schnelligkeitsübung, bei der in gut einer Minute fast 200m Schlauch hintereinander gekuppelt werden müssen. Zur Abnahme ist derjenige Berechtigt, der über 15 Jahre alt ist.

{gallery}ueberuns/Leistungsspange{/gallery}

 

Bundeswettbewerb

Ein weiterer Leistungswettbewerb in der Jugendfeuerwehr ist der Bundeswettbewerb. Er besteht aus einem sportlichem Laufteil, bei dem die Leistung der Gruppe in einem Staffellauf mit feuerwehrtechnischen Aufgaben gemessen wird und einer Löschübung. Die Löschübung wird trocken, d.h. ohne wirkliche Abgabe von Wasser durchgeführt. Die Übung muss fehlerfrei durchgeführt werden. Der zweite Teil ist ein Staffellauf über 400m bei dem mehrere Aufgaben in einem begrenztem Zeitraum bewältigt werden müssen. Bei beiden Übungen zählt die Leistung der Gruppe. Die Abnahme erfolgt durch Wertungsrichter der Kreisjugendfeuerwehr Odenwaldkreis.

{gallery}ueberuns/Bundeswettbewerb{/gallery}

 

Übungen

In der Hauptsache besteht unser Dienstplan aus "normalen Übungsstunden", die wir wann immer es geht an Objekten in unseren Stadtteilen verbringen. In den Wintermonaten stehen theoretische Übungen, wie z.B. Funk oder Erste-Hilfe auf dem Dienstplan. Den Sommer verbringen wir mit unterschiedlichen Übungen. Egal ob Schaumübung, der Entnahme von Wasser aus offenen Gewässern oder die Jahreshauptübung, bei allen Terminen geht es nass zu, dass heißt das wir so üben, wie es später mal im Einsatz sein wird. Dennoch steht dabei immer der Spaß an oberster Stelle.

{gallery}ueberuns/Uebung{/gallery}

 

Jugendflamme

Die Jugendflamme ist ein Prüfung in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder und wird in drei Stufen unterteilt. Bei der Jugendflamme werden allgemeines Wissen und feuerwehrtechnische Grundfertigkeiten getestet. Die Jugendflamme kann in 3 Stufen abgelegt werden, wobei jeweils die vorherige als Voraussetzung gilt. Die Abnahme erfolgt jeweils aus Stadt- bzw. Kreisebene. Das Abzeichen der Jugendflamme darf nach dem Übertritt auch weiterhin an der Uniform getragen werden.

{gallery}ueberuns/Jugendflamme{/gallery}

 

Spielenachmittage

Mehrmals im Jahr fahren wir kreisweit zu Spielenachmittage. Diese sind eine Art Wettkampf unter den Jugendfeuerwehren. An mehreren Stationen werden die Fähigkeiten in den unterschiedlichsten Aufgaben unter Beweis gestellt. Nicht immer haben diese Stationen etwas mit Feuerwehr zu tun. Oftmals geht es dann um den Zusammenhalt im Team und auf die gegenseitige Vertrauen. Jährlich findet auch das Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr statt. Mit unserer eigenen Seifenkiste konnten wir bislang immer gute Ergebnisse einfahren. Jede Seifenkiste ist einzigartig und oftmals gibt es auch ein Kreativpreis für die schönste Seifenkiste zu gewinnen.

{gallery}ueberuns/Spielenachmittage{/gallery}

 

Berufsfeuerwehrtag

Jährlich treffen sich die Jugendlichen aller Jugendfeuerwehren der Kreisstadt Erbach zu einem Berufsfeuerwehrtag. Dabei übernehmen sie für 24 Stunden den "Brandschutz" in der Kreisstadt und rücken über den Tag hinweg zu realistischen Übungseinsätzen aus. Zwischen den Einsätzen werden die Fahrzeuge wieder ausgerüstet und für den nächsten Einsatz einsatzbereit gemacht. Die Pausen werden außerdem genutzt um gemeinsam zu essen oder theoretische Themen zu besprechen. Während der Nachtruhe finden keine Einsätze statt, denn die Nacht ist schließlich zum Schlafen da. Für echt Einsätze stehen natürlich auch weiterhin die freiwilligen Kräfte der Einsatzabteilung unter der Notrufnummer 112 zur Verfügung.

{gallery}ueberuns/Berufsfeuerwehrtag{/gallery}

 

Ausflüge und Auslandsfahrten

Einmal im Jahr steht unser Ausflug auf dem Programm. Wir fahren dann in Freizeitparks, gehen Eislaufen, gehen auf die Sommerrodelbahn oder besichtigen ein Museum. Alle paar Jahre bieten wir ein echtes Highlight, indem wir über mehrere Tage gemeinsam verreisen. In 2012 waren wir zum Beispiel für mehrere Tage in der Partnerstadt Königsee. Alle zwei Jahre besteht die Möglichkeit ins Ausland zu fahren. Regelmäßig fliegt eine Odenwälder Delegation der Jugendfeuerwehren für 8 Tage nach Ansião in Portugal.

{gallery}ueberuns/Ausfluege{/gallery}

 

Komm und schau vorbei - Es wird dir gefallen!

 

Interesse?

info@jf-bude.de

Legetøj og BørnetøjTurtle